AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Niederrohrdorf, 25. Oktober 2017

 

Index
1. Allgemeines
1.1. Begriffserklärung
2. Bestellungen
2.1. Liefergebiet
2.2. Preise und Mehrwertsteuer
2.3. Mindestbestellwert
2.4. Versandart und -kosten
2.4.1. Haftung
2.4.2. Andere Versandarten (Expressversand, Pick-up, etc.)
2.4.3. Spezialfälle
2.5. Lieferzeit
2.6. Zahlungs- und Eigentumsvorbehalt
2.7. Gutscheine und Geschenkkarten
2.7.1. Generelle Geltung
2.7.2. Einlösen der Gutscheine und Geschenkkarten
2.7.3. Zusätzliche Sicherheit für Gutscheine und Geschenkkarten
3. Gewährleistung
3.1. Beanstandungen
3.2. Widerrufsrecht
3.2.1. Mitteilungsfrist
3.2.2. Folgen des Widerrufs
4. Schadenersatz
5. Datenschutz- und Nutzungsbedingungen
6. Kontakt
7. Verantwortlichkeit
8. Geltungsbereich und geltendes Recht

 

1. Allgemeines
[zum Index]

Wir behalten uns vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu jedem Zeitpunkt und ohne vorherige Kommunikation anzupassen.
Für alle Transaktionen im Zusammenhang mit der Schmuckerei gelten die jeweils dann gültigen AGB.

Die Schmuckerei ist eine auf Sabine Gomes Borges eingetragene Einzelfirma – Handelsregister Nummer: CHE-210.588.346
Alle Rechte sind vorbehalten und alle Angaben sind ohne Gewähr

1.1. Begriffserklärung
[zum Index]

Schmuckerei: wenn wir von der Schmuckerei und/oder in der 1. Person sprechen (ich, wir, …), beziehen wir uns auf die Schmuckerei als Lieferanten und Einzelfirma, lautend auf Sabeine Borges, mit Sitz in 5443 Niederrohrdorf, Schweiz.

Kunde: wenn wir vom Kunden und/oder in der 2. Person sprechen (Du, Ihr, …) , beziehen wir uns auf den Konsumenten oder das Unternehmen, mit dem Transaktionen zustande kommen.

Bestellungen: Als Bestellungen gelten vorallem – aber nicht ausschliesslich – alle Transaktionen mit Lieferungen von Waren, sowie damit verbundene Kommunikation, Informationsaustausch und Dienstleistungen.

Produkte: Die Begriffe Ware, Produkte und Artikel werden in diesen AGB als austauschbare Begriffe verwendet. Es sind damit alle Produkte gemeint, die die Schmuckerei zum Handel anbietet.

Sonderanfertigungen/Sonderbestellungen/Sonderwünsche: Das sind Bestellungen von Produkten, die von den normalen Bestellvorgang und Bedingungen abweichen können. Dies sind z.B. aber nicht ausschliesslich, Sonderanfertigungen in Material, Grösse oder Ausarbeitung sowie andere Lieferarten.

2. Bestellungen
[zum Index]

Wenn Du eine Bestellung im Shop unter www.schmuckerei.ch endgültig abgeschickt hast, ist diese für beide Seiten verbindlich. Gleiches gilt, wenn wir eine Bestellung von Dir z.B. via E-Mail oder telefonisch erhalten und in schriftlicher Form zurückbestätigt haben. Für Sonderwünsche oder grössere Bestellmengen empfehlen wir Dir, mit uns direkt und frühzeitig Kontakt aufzunehmen.

2.1. Liefergebiet
[zum Index]

Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Schweiz.

2.2. Preise und Mehrwertsteuer
[zum Index]

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Wir behalten uns vor Preise jederzeit zu ändern.

Zur Zeit sind wir nicht Mehrwertsteuerpflichting, dennoch werden die Preise aus Systemtechnischen Gründen inkl. MWST und entsprechendem Betrag ausgewiesen.

2.3. Mindestbestellwert
[zum Index]

Es gibt keinen Mindestbestellwert.

2.4. Versandart und -kosten
[zum Index]

Wir nutzen für die Lieferung generell die Schweizer Post und es stehen standardmässig folgende varianten zur Verfügung (ausgenommen sind Spezialfälle unter 2.4.3.):

  • Versand mit Einschreiben:
    • bis zu einer Grösse von B5, 5 cm Dicke und 250 gr;
    • Zustellung der Sendung gegen Unterschrift oder Zustellgenehmigung am nächsten Werktag;
    • Sendungsverfolgung und max. Haftung von CHF 500.00 inklusive.
  • Standard Versand mit Brief A-Post:
    • bis zu einer Grösse von B5, 2 cm Dicke und 100 gr;
    • Zustellung der Sendung am nächsten Werktag;
    • KEINE Sendungsverfolgung und KEINE Haftung.
  • Versand mit PostPac Priority bzw. Economy:
    • bis zu einer Grösse von 100 x 60 x 60 cm und 2 kg;
    • Zustellung der Sendung am nächsten Werktag inkl. Samstag (Priority) oder innerhalb der nächsten zwei Werktage (Economy);
    • Sendungsverfolgung und max. Haftung von CHF 500.00 inklusive.

Unsere Versandkosten sind im besten Fall kostendeckend. Die Versandkosten pro Bestellung setzen sich pauschal aus dem Versand, sowie den Verpackungskosten pro Artikel zusammen. Allfällige Sonderwünsche für andere Versandarten, können bei Verfügbarkeit und in gegenseitiger Absprache definiert werden (siehe 2.4.2). Wir behalten uns vor jederzeit andere Versandarten oder Versandpartner zu wählen.

Wir versenden alle Waren einer Bestellungen grundsätzlich zusammen. Wenn Du eine gestückelte Lieferung wünschst, fallen die in der Bestellung aufgeführten Versandkosten pro Teillieferung an.

Ab einem Warenkorb-Bestellwert von CHF 100.– und mehr ist die Verpackung und der Versand kostenlos.

In jedem Fall sind die während des Bestellprozesses aufgeführten Kosten und Verpackung und Versandart gültig.

2.4.1. Haftung
[zum Index]

Die Schmuckerei übernimmt keine Haftung für den Versand. Bei Versand mit Einschreiben ist die Ware jedoch nach den geltenden Bestimmungen der Schweizer Post versichert (siehe hier). Zur Zeit beläuft sich die Haftung auf bis zu CHF 500.–

2.4.2. Andere Versandarten (Expressversand, Pick-up, etc.)
[zum Index]

Bei Verfügbarkeit der Ware und genügend Vorlaufzeit können wir ggf. auf Sonderwünsche eingehen. Nebst der Mehrkosten für den Versand können auch zusätzliche Handhabungsgebühren entstehen. Wie empfehlen Dir uns frühzeitig via E-Mail oder telefonisch im Rahmen deiner Bestellung zu kontaktieren. Wir behalten uns jedoch vor, andere Versandarten ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

2.4.3. Spezialfälle
[zum Index]

Für Gutscheine/Geschenkkarten und Produkte unter CHF 20.– verwenden wir grundsätzlich nur den Standard Briefversand. Ab einem Warenkorbwert von CHF 200.– sind der Versand und die Verpackung kostenlos und werden grundsätzlich als Einschreiben versendet.

2.5. Lieferzeit
[zum Index]

Die Lieferungen für Artikel ab Lager erfolgen in der Regel innert drei Arbeitstagen, von Montag bis Freitag. Sollten wir Artikel nicht an Lager verfügbar haben oder sehen wir Verzögerungen voraus, teilen wir Dir diese so schnell wie möglich mit. Für Sonderbestellungen können höhere Lieferzeiten anfallen.

2.6. Zahlungs- und Eigentumsvorbehalt
[zum Index]

Lieferungen erfolgen zurzeit nur gegen PayPal* oder Banküberweisung (Vorauszahlung). Allfällige Transaktionsgebühren sind im Artikelpreis inbegriffen. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum der Schmuckerei.

*Erfahre mehr zu PayPal und wie es funktioniert hier

2.7. Gutscheine und Geschenkkarten
[zum Index]

Eine Geschenkkarte ist eine vorausbezahlte Wertkarte und als solche vergleichbar mit einem Geschenkgutschein. Geschenkkarten können zur Zahlung von Produkten und Dienstleistungen in unserem online shop verwendet werden.

2.7.1. Generelle Geltung
[zum Index]

Geschenkkarten sind zwei Jahre nach dem Kauf gültig. Geschenkkarten werden spätestens bei der ersten Benutzung persönlich mit Dir in Verbindung gebracht und sind nicht mehr übertragbar. Gutscheine hingegen sind in der Regel frei übertragbar.

Geschenkkarten und Gutscheine sind mit Bargeld gleichzusetzen und sind mit grösster Sorgfalt zu behandeln. Wir können daher bei Verlust, Diebstahl, Betrug oder Beschädigung keine Haftung übernehmen. Ansprüche können nur mit Vorlage der Geschenkkarte oder Gutschein geltend gemacht werden. Des Weiteren behlten wir uns das Recht vor, bei Verdacht auf Betrug oder Fälschung, diese als Zahlungsmittel abzulehnen und strafrechtliche Massnahmen einzuleiten.

Ein gewerbemässiger Handel mit unseren Gutscheinen und Geschenkkarten ist verboten. Wir behalten uns vor, Juristische oder Private Personen, welche gegen dieses Verbot verstossen, nicht mehr zu beliefern.

Gekaufte Geschenkkarten und Gutscheine untrestehen nicht dem Widerrufsrecht und können daher weder als „Warenretoure“ zurückgegeben noch in andere Gutscheine umgetauscht werden.

Der Saldo auf Geschenkkarten kann für Voll- oder Teilzahlungen eingesetzt werden. Es ist keine Barauszahlung des Gesamtbetrages, des Restsaldos oder ein Umtausch in Warengutscheine möglich. Es erfolgt keine Verzinsung des Guthabens.

2.7.2. Einlösen der Gutscheine und Geschenkkarten
[zum Index]

Zur Bezahlung mit Geschenkkarten und Gutscheinen muss im online shop die entsprechenden Nummer im Warenkorb eingetragen werden. Wenn die Zahlung aufgrund einer technischen Störung nicht möglich ist, behalten wir uns vor, eine Zahlung im Einzelfall abzulehnen.

Wie löse ich meinen Gutschein oder Geschenkkarte ein?

  1. Gehe auf www.schmuckerei.ch und shope nach Herzenslust
  2. Im «Warenkorb» einfach die Nummer der Geschenkkarte oder Gutschein eingeben.
  3. Gutschein anwenden und der Betrag wird abgezogen; maximal bis zum Warenkorb Wert.
  4. Bitte sicherstellen, dass Du bei der Bestellung Deine E-Mail Adresse angibst. Nur so können wir Dir reibungslos einen allfälligen Restbetrag für Deine nächste Bestellung zur Verfügung stellen.

Was ist wenn der Warenkorb-Wert grösser als das Guthaben auf der Geschenkkarte ist?

Der Warenkorb-Wert wird um das Guthaben auf der Geschenkkarte reduziert. Es bleibt kein Restbetrag auf der Geschenkkarte und diese ist somit aufgebraucht und nicht mehr gütlig.

Was ist wenn der Warenkorb-Wert kleiner als das Guthaben auf Geschenkkarte ist?

Der Warenkorb-Wert wird von der Geschenkkarte abgezogen. Der Restbetrag bleibt auf der Geschenkkarte; es kann vorkommen, dass die Geschenkkarte nach einer Benützung mit dem neuen Betrag manuell re-aktiviert werden muss. Wir machen dies so schnell wie möglich und schicken Dir eine E-Mail mit der Bestätigung. Die Nummer bleibt unverändert.

2.7.3. Zusätzliche Sicherheit für Gutscheine und Geschenkkarten
[zum Index]

Je nach Wunsch können wir Deinen Gutschein oder Geschenkkarte weiter personalisieren, so dass nur Du diesen online verwenden kannst. Hierzu nimm bitte mit uns direkt Kontakt auf.

3. Gewährleistung
[zum Index]

Nebst dem Wiederrufsrecht und groben Material- oder Fabrikationsfehler besteht auf unsere Produkte keine Gewährleistung. Insbesondere besteht keine Gewährleistungspflicht, wenn der Mangel, Fehler oder Schaden durch die nicht vorschriftsmässige Behandlung (inkl. Transport), Wartung oder Pflege der Ware entstanden ist.

Wir wollen Deine Zufriedenheit, und werden Dir daher immer nach bestem Wissen und Gewissen nur Produkte mit den zugesicherten Eigenschaften und ohne Materialfehler liefern. Dennoch bitten wir Dich zu beachten, dass wir hier grundsätzlich handgemachte Schmuckstücke anbieten, die:
a) ganzheitlich handgefertigt sind,
b) zum Teil oder ganz mit vorgefertigten oder maschinell gefertigten Teilen ergänzt wurden, oder
c) aus einer Kombination von a und b enstanden sind.

Auch kann die Farbe und Form der auf schmuckerei.ch abgebildeten Produkte von der tatsächlichen Farbe und Form der gelieferten Ware abweichen. Gleiches gilt für „Schönheitsfehler“, die durch handwerkliche Schritte entstanden sind. Diese Abweichungen geben kein Recht auf Beanstandung.

Bei Sonderanfertigungen gibt es kein generelles Recht auf Beanstandungen, und das Widerrufsrecht kann eingeschränkt werden.

3.1 Beanstandungen
[zum Index]

Beanstandungen wegen Mängel oder wegen unvollständiger oder unrichtiger Lieferung sind uns unverzüglich, spätestens fünf (5) Tage nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Siehe Kontaktdaten weiter unten. Bei berechtigter und akzeptierter Beanstandung werden wir Dich so schnell wie möglich informieren ob wir:
a) die fehlerhafte Ware zurücknehmen und den Kaufpreis zurückerstatten,
b) die fehlerhafte Ware zurücknehmen, reparieren und Dir erneut versandkostenfrei zusenden, oder
c) die fehlerhafte Ware zurücknehmen und Dir eine versandkostenfreie Ersatzlieferung zukommen lassen.

Bei Sonderanfertigungen gibt es kein generelles Recht auf Beanstandungen.

3.2 Widerrufsrecht
[zum Index]

Du hast das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen eine Bestellung oder Teile davon schriftlich zu widerrufen. Die Frist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag an dem Du die Bestellung vorgenommen hast.

Bei Sonderanfertigungen, sowie für Gutscheine und Geschenkarten gibt es kein generelles Widerrufsrecht.

3.2.1. Mitteilungsfrist
[zum Index]

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung, sowie betroffene und bereits erhaltene Ware, vor Ablauf der Widerrufsfrist retournierst. Bei Sonderanfertigungen muss dies im Einzelfall mit uns abgestimmt werden.

3.2.2. Folgen des Widerrufs
[zum Index]

Wenn Du eine Bestellung widerrufst, werden wir Dir geleistete Zahlungen zurückerstatten, mit Ausnahme der Lieferkosten und ggf. Abzüge für entstandene Schäden der Waren oder der Verpackung. Falls nicht anderst vereinbart werden wir für die Rückerstattung grundsätzlich dasselbe Zahlungsmittel verwenden, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast. Wir können Rückzahlungen ganz oder teilweise zurückbehalten, bis wir die Waren und Verpackung im einwandfreien Zustand wieder zurückerhalten haben. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Bei Sonderanfertigungen muss dies im Einzelfall mit uns abgestimmt werden

4. Schadenersatz
[zum Index]

Schadenersatzansprüche jeglicher Art bleiben ausgeschlossen; z.B. wegen Fehlern in Material, Fabrikation, Abbildungen, Preisen, Texten oder wegen verspäteter und unterbliebener Lieferung. Gleiches gilt für Schadenersatzanspräche im Zusammenhang mit Datenverlust oder -diebstahl (siehe Datenschutz- und Nutzungsbedingungen).

5. Datenschutz- und Nutzungsbedingungen
[zum Index]

Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden selbstverständlich vertraulich und sorgfälltig behandelt. Wir werden Deine Daten nie an Dritte verkaufen. Dennoch ist es wichtig zu wissen, dass gewisse Dienste einen gewissen Datenaustausch benötigen (z.B. Facebook, Google Analytics, etc).

Bitte schau Dir die entsprechenden Datenschutz- und Nutzungsbedingungen an, um zu sehen welche Daten wir wie speichern und nutzen. Unsere Datenschutz und Nutzungsbedingungen sind Bestandteil dieser AGB.

6. Kontakt
[zum Index]

SchmuckereiSchmuckereiWebmaster
Sabine BorgesBernadette RitterToni Borges
Telefon | E-MailTelefon | E-MailE-Mail
CH-5443 NiederrohrdorfCH-5702 NiederlenzCH-5443 Niederrohrdorf

7. Verantwortlichkeit
[zum Index]

verantwortlichkeitsmarkeAlle hand- und selbstgemachten Stücke aus Edelmetall sind neben der Feingehaltsangabe mit einer Verantwortlichkeitsmarke bezeichnet. Unser Verantwortlichkeitsmarke mit der Nr. 24474 siehst Du hier rechts abgebildet.

8. Geltungsbereich und geltendes Recht
[zum Index]

Es gilt das Schweizer Recht. Soweit nicht ausdrücklich abweichend geregelt, können sämtliche Rechte und Verpflichtungen der Parteien nur in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein wahrgenommen oder erfüllt werden. Gerichtsstand ist 5443 Niederrohrdorf, im Bezirk Baden, Aargau, Schweiz. Wir behalten uns jedoch vor, unsere Rechte auch am Domizil des Kunden geltend zu machen. Wir sind nicht verpflichtet, Leistungen für Produkte zu erbringen, die sich ausserhalb des regionalen Geltungsbereich befinden.

Sind Bestimmungen dieser AGB ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar, bleiben die restlichen Bestimmungen dieser AGB unberührt. Nichts in dieser Vereinbarung beeinflußt die gesetzlichen Rechte der Verbraucher, die nicht durch diesen Vertrag wegbedungen oder begrenzt werden können. Das Wiener Kaufrecht wird ausgeschlossen („United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods – CISG“).

 

Schmuckerei neu im "Freiraum allerART" in Niederrohrdorf. Mehr findest du auf freiraum-allerART.ch | Ausblenden